Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Lieferbedingungen

1. Vertragsabschluß

Der Abschluss des Kaufvertrags kommt durch Annahme der Kundenbestellung bei Gunner´s Warehouse, Alexander Schmidt zustande. Der Kunde verzichtet auf die Zusendung einer Annahmeerklärung. Über den Vertragsabschluß wird der Kunde entweder von Gunner´s Warehouse, Alexander Schmidt durch eine Bestätigung unterrichtet oder spätestens durch Ausführung der Lieferung der bestellten Waren, durch das Angebot oder das Erbringen der bestellten Dienstleistung.

2. Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt als versichertes Paket durch DHL auf dem Versandweg an gültige Lieferadressen oder an Poststationen der DHL. Wir behalten uns vor, die Liefer- und Rechnungsadresse vorab zu prüfen. Wir tragen den den Großteil der Portokosten und Spesen und berechnen für den Standardversand eine einmalige Pauschale von 5,90€. Abweichende, höhere Preise bei großen Artikeln und bei Lieferungen in EU-Ländern sind im Bestellvorgang als Versandkosten ersichtlich. Teillieferungen sind möglich.

3. Zahlungsmöglichkeiten

Wählen Sie während des Bestellvorgangs den Versand, überweisen Sie den Rechnungsbetrag incl Versandgebühren als Vorkasse auf unser in der Bestellbestätigung angegebenes Konto. Bei Verfügbarkeit der Artikel erfolgt der Versand frühestens nach Zahlungseingang.

Entscheiden Sie sich beim Bestellvorgang für das Abholen der Artikel, können Sie entweder den Rechnungsbetrag ohne Versandkosten als Vorkasse auf unser Konto überweisen, oder bei Abholung bar bezahlen.

Für registrierte Kunden besteht die Möglichkeit der Bezahlung nach Rechnung.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Erstbestellungen nur bei Vorkasse entgegennehmen und bearbeiten!

Bitte beachten Sie, dass wir kein Ladengeschäft führen und Besuche, auch zum Abholen, grundsätzlich nur nach Voranmeldung möglich sind!

4. Zahlungsbedingungen

Für unsere registrierten Kunden:

Wenn schriftlich in einer Bestellbestätigung nicht anders vereinbart, sind unsere Rechnungen grundsätzlich innerhalb von 14 Tagen ab Lieferung ohne Abzug fällig und zahlbar. Bei ausbleibender Zahlung nach Fristablauf gerät der Kunde ohne Mahnung in Verzug.

Bei wiederholtem Zahlungsverzug behalten wir uns vor, eine erneute Lieferung nur gegen Vorkasse zu gewähren oder die Bestellung abzulehnen.

5. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung:

Das folgende gesetzliche Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Verbraucher:

Sie haben das Recht, Ihre Vertragserklärung binnen zwei Wochen ohne Angabe irgendwelcher Gründe zu widerrufen. Der Widerruf erfolgt in Textform, die schriftlich bei uns eingehen muss (z.B. E-Mail, Fax, Brief), oder durch Rücksendung der Ware. Es genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder derWare, um die Widerrufsfrist zu wahren. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Widerruf oder Ware schicken sie in jedem Fall an:

Gunners-Warehouse

Alexander Schmidt

Lerchenweg 10

95233 Helmbrechts

Tel: +49 (0) 9252 3570162

Fax: +49 (0) 9252 3570163


info@gunners-warehouse.de

Bitte nehmen Sie vor einer Rücksendung mit uns Kontakt auf, um die Rücksendemodalitäten zu klären.

Widerrufsfolgen :

Nach dem erfolgten Widerruf sind von beiden Seiten empfangene Leistungen zurückzuerstatten oder gezogene Nutzungen herauszugeben.

Wir haben das Recht Wertersatz einzufordern, falls Sie die empfangene Leistung oder Sache nur teilweise, in verschlechtertem Zustand oder überhaupt nicht zurückgewähren.

Wertminderung tritt auch bei Abnutzungsspuren durch Gebrauch ein, die über das Maß einer Warenprüfung, wie sie auch in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre, hinausgehen.

Wir sind berechtigt, die Wertminderung vom Rückzahlungsbetrag abzuziehen.

Unterlassen Sie im Fall des Widerrufs alles, was den Wert der Sache mindert, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen.

Für den Paketversand geeignete Sachen sind zurückzusenden, nicht paketversandfähige Sachen holen wir bei Ihnen ab.

Die Kosten der Rücksendung sind von Ihnen (Käufer) zu tragen, wenn die gelieferte, einwandfreie Ware Ihrer Bestellung entspricht und der Wert der vom Widerruf betroffenen Ware 40,-€ nicht übersteigt. Bei einem höheren Warenwert trägt der Käufer die Kosten der Rücksendung, wenn zum Zeitpunkt des Widerrufs noch keine Gegenleistung oder vereinbarte Teilzahlung erfolgt ist. In jedem anderen Fall übernehmen wir die Rücksendekosten.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Ende der Widerrufsbelehrung.

6. Gewährleistung

Treten -wider Erwarten- an der Ware Mängel auf, so sind wir berechtigt, nach unserer Entscheidung Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu leisten. Sollte beides innerhalb einer angemessenen Frist fehlschlagen, nicht erbracht werden oder vom Kunden endgültig verweigert werden, so hat der Kunde weitergehende Ansprüche auf Herabsetzung des Preises oder Rücktritt vom Vertrag.

Bei der Lieferung von neuen Sachen an den Verbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist wegen Mängel zwei Jahre, bei gebrauchten Sachen ein Jahr jeweils ab Erhalt der Ware.

Die Gewährleistung kann nicht bei Mängeln übernommen werden, die auf unsachgemäße Nutzung oder überdurchschnittliche Belastung durch den Kunden zurückzuführen sind.

7. Preise

Alle Preisangaben verstehen sich in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer zuzüglich der Versandpauschale.  

8. Sonderkonditionen

Unternehmen für Dienstleistungen im Bereich Sicherheit, Bewachung, Geld- und Werttransport, etc., Schützenvereine, Reservistenkameradschaften und Sammelbesteller erhalten auf Anfrage ein freibleibendes Angebot.

9. Eigentumsvorbehalt

Gelieferte Ware bleibt bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung Eigentum von Gunner´s Warehouse, Alexander Schmidt.

10. Alternachweis

Der Verkauf von Messern, Armbrüsten, Schwertern, Säbeln, Schlagstöcken, Reizgas zur Verteidigung und Gegenständen die zum Erwerb einen Altersnachweis erfordern, erfolgt ausschließlich nach den gesetzlichen Bestimmungen an Personen mit vollendetem 18. Lebensjahr.

Ihre Bestellung kann in diesem Fall erst nach Einsendung einer Fotokopie eines amtlichen Altersnachweises bearbeitet werden. Bitte senden Sie die Fotokopie Ihres Personalausweises, Ihres Reisepasses oder Führerschein als Brief oder Fax ein und bestätigen Sie diese Kopie mit Ihrer rechtsverbindlichen Unterschrift.

11. Haftung/Haftungsausschluss

Die vertragliche und außervertragliche Haftung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, solange es sich nicht um die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht oder die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt. Gleiches gilt für die Haftung unserer Erfüllungsgehilfen.

Da wir keinen Einfluss auf die Benutzung und Handhabung unserer Waren durch den Kunden haben, können wir nicht für Schäden aufkommen, die durch unsachgemäßen und/oder widerrechtlichen Einsatz unserer Waren verursacht werden.

Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.

12. Datenschutz

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die in ihrem Shop einkaufen und die persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Die von Ihnen erhaltenen Daten werden gespeichert.
Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich dazu, um den mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag erfüllen zu können.
Wir geben personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter.
Bei der Übermittlung personenbezogener Informationen, z.B. Kreditkarten Daten, setzen wir Verschlüsselungstechnologie für höchste Vertraulichkeit ein. Unsere angemieteten Server setzen verschiedene Sicherheitsmechanismen und Berechtigungsverfahren ein, um den unbefugten Zugriff zu erschweren (SSL).

13. Verschiedenes

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Gebrauchte Artikel sind mit dem Zusatz gebraucht/gebr. gekennzeichnet.

Lieferung nur solange Vorrat reicht. Teillieferungen vorbehalten.

Angewandt wird das deutsche Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

14. Schlussbestimmung

Sollte einer oder mehrere der vorgenannten Punkte sich ändern oder seine Gültigkeit verlieren, so tritt die jeweils gültige gesetzliche Regelung an dessen/derer Stelle. Alle übrigen Bestimmungen bleiben in Kraft.